CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Umstandsjeans – modisch in der Schwangerschaft

UmstandsjeansDie Schwangerschaft ist eine wunderschöne Zeit im Leben einer Frau, die sie so schnell nicht mehr vergessen wird. Das Heranwachsen der eigenen Kinder im Bauch ist ein ganz besonderes Erlebnis, das mit Tritten aus dem Bauch heraus, unendlich viel Liebe und unzähligen Gefühlen einhergeht. Aber es gibt auch gewisse Nebeneffekte, wenn man sich gerade in Umständen befindet: der ganze Körper legt an Gewicht zu, manchmal sind es weitaus mehr als die durchschnittlichen 12 Kilogramm, die eine Schwangere durch Wassereinlagerung zunimmt. Am offensichtlichsten ist dabei aber der eigene Bauch, der in Umständen zu einer runden Kugel heranwächst, um dem ungeborenen Baby Platz bieten zu können. Wer trotz den großen Bauchs modisch unterwegs sein will, kann deshalb auf Umstandsjeans zurückgreifen.

Günstige Umstandsjeans im Sale

Gründe für eine Umstandsjeans

UmstandsjeansUmstandshosen gibt es viele, und zwar in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Wer aber in Umständen noch genauso modisch gekleidet sein möchte, wie vor der Schwangerschaft, wird sich mit einer Umstandsjeans schnell anfreunden können. Denn Umstandsjeans sehen genauso aus, wie die Jeans Röhre, die man meist vor der Schwangerschaft noch getragen hat. Der einzige Unterschied: sie verfügen über mehr Stretch-Anteile und sind daher wesentlich bequemer zu tragen. Außerdem ist der Bund durch eine weiche Verlängerung erweitert worden, um auch den Babybauch gut bedecken zu können.

Wenn Sie schon einmal in Umständen waren, wissen Sie, dass man während oder am Ende des zweiten Trimesters kaum noch die Knöpfe einer normalen Jeans zubekommt – ganz einfach, weil der Bauch im Weg ist. Wer nicht mit einer offenen oder kaum passenden Jeans umherlaufen möchte, greift deshalb lieber auf die Umstandsjeans zurück. Wer in Umständen ist oder bereits einmal schwanger war, weiß außerdem auch, dass man sich oftmals viel wärmer fühlt als sonst. Umstandsjeans können deshalb auch im ganzen Jahr gut getragen werden, ohne dabei zu warm zu halten und zum Schwitzen zu bringen.

Welche Umstandsjeans kann man kaufen?

Wenn Sie eine Umstandsjeans kaufen möchten, könne Sie aus den verschiedensten Sorten auswählen. Generell unterscheidet man aber zwischen Modellen in Kurzgröße für sommerliche Temperaturen, und Varianten, die normal oder extra lang sind. Nicht alle Umstandsjeans müssen außerdem wie eine Röhre eng anliegen und figurbetont sein – es gibt auch welche im trendigen Boyfriend Stil, die etwas lockerer und baggy ausfallen. Genauso kann man aber auch zerschlissen aussehende Umstandsjeans kaufen, die im Moment besonders angesagt sind.

Tipp! Die meisten Umstandsjeans bestehen zum größten Teil aus Baumwolle, einen relativ kleinen Teil machen Elasthan und Polyester aus.

Wo kann man Umstandsjeans kaufen?

Es gibt im Internet und auch vor Ort so manchen Umstandsjeans Shop, in dem man verschiedenste Markenmodelle günstig kaufen kann. Aber auch viele Hersteller haben ihren eigenen Umstandsjeans Shop online, in dem man viele Modelle günstig kaufen und manchmal sogar versandkostenfrei bestellen kann. Egal für welche Art des Einkaufens man sich entscheidet, man sollte immer ein Auge nach den beliebtesten Marken für Umstandsmode offen halten, wenn man sich qualitativ hochwertige Mode sichern möchte. Dazu gehören den Erfahrungen nach Marken wie:

  • Noppies
  • Esprit
  • Bellybutton
  • Next
  • Love2Wait

Natürlich kann man aber auch in Bekleidungsläden wie H&M oder Zara vorbeischauen, wenn man Umstandsjeans günstig ergattern möchte. Da Markenware öfter etwas teurer erscheinen kann, ist dies eine gute Alternative. Andernfalls kann man seine Umstandsjeans günstig bekommen, wenn man nach einem Umstandsjeans Sale verschiedener Marken Ausschau hält. Solch ein Umstandsjeans Sale findet bei den verschiedenen Marken öfters statt, bei Bellybutton findet man beispielsweise oft reduzierte Modelle. Statt 80 oder gar 90 Euro zu bezahlen, kommt man durch solche Angebote nicht selten mit weniger als 50 Euro davon. Ein echtes Schnäppchen ist also durchaus möglich.

Esprit Bellybutton Love2Wait
Gründungsjahr 1968 1997 unbekannt
Besonderheiten
  • Filialen in mehr als 40 Ländern
  • verschiedene Produktlinien für Frauen, Kinder und Herren
  • die Marke führt Produkte speziell für Mutter und Kind
  • das Ziel des Unternehmens ist es, praktisches Zubehör zu entwickeln
  • umfangreiches Sortiment an stylischer Umstandsmode
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Was ist der ideale Anlass für eine Umstandsjeans?

Die Antwort ist ganz einfach, denn Umstandsjeans kann man jederzeit tragen. Da die Modelle in der Regel sehr modisch aussehen, können sie nicht nur Zuhause und auf der Arbeit, sondern auch zu Treffen mit Freunden und Ähnlichem getragen werden. Damit sind sie besonders gut für den Alltag geeignet und zu verschiedenen Vorhaben einsetzbar. Der Vorteil liegt außerdem darin, dass man Umstandsjeans zu fast Allem kombinieren kann. Ob schicke Bluse, stylishe Boots oder doch lieber sportliche Tank Tops – mit einer Umstandsjeans lässt sich jeder Look gut erzielen.

Tipp! Sehr beliebt unter den vielen Modellen sind natürlich die Jeans aller Farben. Nicht nur Modelle in weiß oder grau, sondern auch schwarz, blau oder hellblau. Die Hauptsache ist, dass sie möglichst neutral sind, sodass man sie gut kombinieren und so zu jedem Anlass tragen kann.

Probieren geht über studieren

Auf gar keinen Fall sollte man Umstandsjeans einfach online bestellen, ohne die richtige Größe zu wissen – denn so werden Fehlkäufe gemacht, über die man sich im Nachhinein ärgert. Besser macht man es, wenn man die Hosen vor Ort kauft. Dadurch spart man sich nicht nur den Versand, sondern kann auch billig an eine gute Kaufberatung informierter Mitarbeiter kommen. Außerdem ist das Anprobieren eine weitaus bessere Variante, seine optimalen Umstandsjeans zu finden. Von den süßen Babysachen, die man nebenbei einkaufen kann, ganz zu schweigen…

Ab wann braucht man eine Umstandsjeans?

Sie müssen zum Kauf der Umstandsjeans nicht gleich in Panik verfallen, wenn Sie gerade erst erfahren haben, dass Sie schwanger sind. Denn in den ersten Wochen, oder besser gesagt in ersten Drittel der Schwangerschaft tut sich in Sachen Babybauch bei den meisten Frauen noch gar nichts. Erst im zweiten oder dritten Drittel werden Sie merken, dass die Jeans spannt und unbequem wird, oder dass der Bund einfach nur noch einschneidet. Spätestens dann ist es an der Zeit, sich das ein oder andere Paar zu gönnen.

Vor- und Nachteile einer Umstandsjeans

  • optimale Abstützung des Bauches
  • sehr bequem
  • oftmals sehr leicht kombinierbar
  • nach der Schwangerschaft ist der Stoff am Bauch hinderlich

Wie viele Umstandsjeans braucht man?

Viele Frauen reagieren auf den Kauf einer Umstandsjeans mit Panik, weil sie denken, es werden mehrere Paar Jeans benötigt. So machen sie sich auf die Suche nach mehreren perfekten Modellen, die man immer gut kombinieren und tragen kann. Das kostet aber nicht nur Geld, sondern ist auch ärgerlich, wenn man nicht mehr schwanger ist – denn dann hat man mehrere Kleidungsstücke Zuhause herumliegen, die kaum noch getragen werden. Normalerweise reichen zwei gute Paar Umstandsjeans völlig aus, da man sie ja sowieso nur ein paar Monate lang trägt.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl