CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Meggings – Die Leggings für den Mann

MeggingsWas bei Frauen schon seit Jahren aktuell und aus keinem Kleiderschrank wegzudenken ist, wird nun auch in der Männermode populär. Die Rede ist von Leggings, die in Kombination mit der Zielgruppe Mann als Meggings bezeichnet werden. Zweifelsfrei: Hierbei handelt es sich um einen Fashiontrend, der die Gemüter spaltet. Umso wichtiger ist es, zu wissen, wie Meggings – ob günstig oder teuer – richtig kombiniert und in ein Outfit integriert werden.

Günstige Meggings im Sale

Was ist eine Meggings?

MeggingsMeggings als Unterart der klassischen Leggings sind natürlich keine Neuerfindung vom Rad. Es handelt sich hierbei um ein Hosenmodell, das zwei unschlagbare Vorteile miteinander verbindet. Meggings sind

  • bequem und flexibel wie eine Jogging– oder Freizeithose
  • enganliegend und alltagstauglich wie eine Jeans oder andere figurbetonte Hose

Bei der Gestaltung der Hose ist der Kreativität in allen Bereichen – also Farbe, Stoff, Länge, Muster usw. – keinerlei Grenzen gesetzt. Hierbei handelt es sich eindeutig um eine Hose für Menschen, die gern auffallen wollen.

Unicolor oder gemustert?

Ähnlich wie bei den Modellen für Damen gilt es auch bei den Herren, zu fragen: Soll die Meggings einfarbig oder wild gemustert sein. Führende Marken, die sich auf dieses trend-Kleidungsstück spezialisiert haben, haben längst erkannt, dass die modische Männerwelt keinesfalls Angst vor Statement-Farben und aufregenden Muster-Mixen hat. Erlaubt ist, was gefällt und so kommt die Meggings in einem besonders breiten Gestaltungs-Spektrum daher. Besonders beliebt sind:

  • Grafische Muster, beispielsweise mit Kreisen, Vier- und Dreiecken
  • Knallige (Neon-)Farben
  • Sportliche Designs
  • Glänzende Meggings im Wet- oder Leder-Look

Auf die Länge kommt es an

Wer sagt, dass Leggings (oder Meggings) immer lang sein müssen? Die Vielseitigkeit eines Kleidungsstückes kommt doch oftmals erst richtig zur Geltung, wenn man mit einem Gestaltungsmerkmal wie der Länge arbeitet und der Hose somit eine Varianz verleiht. Im Falle der Meggings wird zwischen diesen Längen unterschieden:

  • Knöchellang
  • 7/8
  • Wadenlänge

Egal welche Länge – Meggins sind immer günstig, aber auch als teures Modell erhältlich. Wer günstig kaufen will, sollte immer die Augen offen halten. Meggings im Sale stellen attraktive Schnäppchen dar.

Unterschiedliche Stoff-Varianten

Während die klassische Meggings ähnlich wie das Damenmodell aus einer dehnbaren Kunstfaser oder Viskose besteht, werden die Designer auch im Sektor Herrenmode immer mutiger. Inzwischen gibt es neben den sportlichen Freizeit-Meggings auch schon solche in Jeans- oder Leder-Optik. Die Entwicklung macht deutlich, dass die Nachfrage steigt und immer mehr Männer eine Meggings kaufen wollen.

Ein Trend aus London

Interessant ist, dass im Falle der Meggings genau zurückverfolgt werden kann, woher dieser Mode-Trend stammt. Es handelt sich hierbei um eine Hose, die ihren Ursprung in der britischen Hauptstadt London hat. Dort hat das Modelabel Stitch als erste Marke Leggings hergestellt, die speziell an den männlichen Körper angepasst sind. Die Idee für dieses besondere Kleidungsstück kam den Designern des Labels nach eigenen Aussagen auf einer Motto-Party, auf der mehrere Männer in schlecht sitzenden Leggings unterwegs waren. Die Vision war schnell geboren: Eine komfortable, alltagstaugliche und gleichzeitig stylische Beinbekleidung für den Mann, der auch bereit ist, sich etwas zu trauen und aus der Masse hervorzustechen. Fertig war die Meggings – die Leggings für den Mann.

Bekannte Marken

Wer sich eine Meggings kaufen will, kann inzwischen zwischen mehreren angesagten Marken wählen. Zu den bekanntesten gehören:

  • Stitch
  • Asos

Der Blick in einen Shop für Meggings macht deutlich, wie ernst es den Designern mit diesem Trend ist. Wie weiter oben bereits beschrieben, wächst die Vielseitigkeit der Hose immer weiter. Die Meggings für Herren ist nicht mehr aus den Läden und Online-Shops wegzudenken. Längst handelt es sich hierbei nicht mehr um ein spaßiges Kleidungsstück für Bad Taste-Partys, sondern um einen erstzunehmenden Modetrend, der guten Geschmack unter Beweis stellt.

Die Meggings richtig kombinieren

Bequem, unkompliziert, vielseitig – und dennoch scheuen sich noch immer so viele Männer davor, die Herren-Leggings in ihren Style zu integrieren. Im Folgenden wollen wir Ihnen zwei Styling-Möglichkeiten vorstellen, die Sie hoffentlich dazu ermutigen, eine Meggings mit Ihren anderen Kleidungsstücken zu kombinieren.

Meggings in Jeans-Optik

Der Lagen-Look mit Meggings

Die Jeans-Meggings eignet sich perfekt, um sich an die Thematik heranzutasten und verschiedene Möglichkeiten auszuprobieren. Ähnlich wie die Jeggings, allerdings auf die Körperform des Mannes angepasst, ist die Jeans-Meggings die Grundlage für einen simplen Casual-Look.

Die Hose, die auch günstig zu kaufen ist, lässt sich hervorragend mit einem lockeren T-Shirt, einem Hemd oder einem coolen Pullover kombinieren. Da die Jeans-Meggings meist sehr „clean“, also einfach, daherkommen, darf es oben herum ruhig ein bisschen mehr sein.

Wichtig: Damit das Outfit nicht überladen wirkt, sollten die Schuhe eher filigran ausfallen. Flache Sneaker oder Skate-Schuhe sind die ideale Wahl.

Was für Frauen der Minirock ist, sind für Männer die Shorts. Dieses Kleidungsstück lässt sich hervorragend mit einer Meggings kombinieren. Der Grund hierfür ist die Symbiose aus weiter Hose und eng anliegender Meggings.

Das Ergebnis dieser Kombination ist ein moderner Lagen-Look, der auch im oberen Bereich des Körpers fortgesetzt werden kann. Wählen Sie hierzu beispielsweise ein langes Shirt, über dem Sie einen kürzeren Pullover tragen. Achten Sie darauf, dass der Look nicht überladen oder zu unruhig wirkt und sparen Sie oben lieber mit einer Lage.

Vorsicht vor Fashion No Gos!

Auch wenn farbige und gemusterte Meggings in den Shops der letzte Schrei sind, müssen diese Modelle mit äußerster Vorsicht genossen werden. Kopflose Kombinationen und „zu viel des Guten“ sorgen schnell dafür, dass Sie weniger wie ein Fashionista und mehr wie ein Clown aussehen. Auffällige Meggings dürfen nie unter Shorts getragen werden und erfordern unbedingt ein dezentes Oberteil.

Tipp! Darüber hinaus gilt für Männer mit sehr dünnen oder sehr strammen Beinen: Finger weg von der Meggings – auch wenn Sie diese günstig kaufen können. Die Hose ist extrem figurbetont und verzeiht kein Gramm zu viel oder zu wenig. Also lieber erst noch eine Runde Fahrrad fahren oder joggen, ehe Sie sich in Ihre neue Meggings schmeißen.

Vor- und Nachteile einer Meggins

  • sehr stylisch und bunt
  • hoher Tragekomfort
  • können auch in Kombination mit Kleidern oder langen Oberteilen getragen werden
  • kaschieren Pölsterchen nicht

Meggings im Sale – Fashion zum Schnäppchenpreis

Das Internet ist täglich voll von attraktiven Angeboten. Rabatt-Aktionen, Gutscheine und mehr sorgen dafür, dass die Meggings, die Sie ins Auge gefasst haben, plötzlich total billig ist. Doch Vorsicht! Schauen Sie lieber zweimal hin, ehe Sie zuschlagen. Nicht selten verbergen sich im hohen Versand oder Rücksendekosten versteckte Geldfallen. Wenn Sie jedoch nach eingehender Prüfung nichts auffälliges entdecken konnten, steht dem Shopping-Glück nichts mehr im Weg.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl