Regenhosen – auch bei Wind und Wetter gut eingepackt

RegenhosenWenn man einen Familienausflug, eine Freizeitaktivität oder auch Arbeit im Freien geplant hat, kann eine Regenhose ganz schön vorteilhaft sein. Zum Beispiel dann, wenn man auf Feld und Wiese von einem heftigen Regenschauer oder sogar Hagel, aber auch Wind überrascht wird. Oder, wenn die eigenen Kinder nur allzu gerne beim Spaziergang durch den Wald in jede nur denkbare Matschpfütze hüpfen. Auch ein Regenhose Fahrrad Modell kann sich als durchaus dienlich erweisen, wenn man gerade eine lange Tour mit dem Fahrrad anstellt und dabei von dem ein oder anderen Tropfen Regen erwischt wird. Wie Sie sehen können, erweisen sich Regenhosen in den unterschiedlichsten Situationen als helfende Begleiter, die besonders aus einer gut ausgestatteten Kindergarderobe nicht mehr wegzudenken sind.

Günstige Regenhosen im Sale

Regenhosen für Kinder

RegenhosenWeil Jungen und Mädchen der verschiedensten Altersklassen es lieben, draußen im Freien zu spielen und dort selbst bei Wind und Wetter die ein oder andere Stunde zu verbringen, müssen sie entsprechend eingekleidet sein. Eine wetterfeste Jacke, robustes Schuhwerk, sowie die Regenhose sind daher für Kinder fast schon ein Muss. Dabei ist Regenhose nicht gleich Regenhose: manche Modelle weisen Wasser zwar ab, sind aber dennoch nicht richtig wasserdicht und nur bei leichtem Regen sinnvoll.

Anderen wiederum sind vollkommen wasserdicht und bestehen auch den härtesten Test im Freien. Praktisch sind dabei Regenhose Kind Modelle, die gleichzeitig als Thermohose gelten und somit auch bei kühleren Temperaturen schön warm halten. Egal für welche Regenhose Kind Variante man sich nun entscheidet, wichtig ist, dass sie die Jungen und Mädchen in ihrem Inneren schön trocken und vor Wind geschützt halten.

Natürlich werden auch lange Spaziergänge mit dem Kinderwagen nicht immer vom Regen verschont – weshalb es die Regenhose Kind Variante auch für das Baby zu kaufen gibt. Statt hierbei nur wasserdicht zu sein, erweisen sich die meisten Modelle fürs Baby auch als atmungsaktiv, um den ohnehin schon oft warm eingepackten Kleinen nicht zu warm zu werden. Dadurch staut sich die Luft im Inneren der Regenhose Kind Variante nicht allzu sehr an, sondern kann ganz einfach entweichen. Die Luftzirkulation bleibt gewährleistet, was vor allem für die Kleinsten unter uns ganz wichtig ist.

Regenhosen für Erwachsene

Die Angebote für Regenhosen beschränken sich nicht nur auf Modelle für das Kleinkind und Jugendliche, sondern umfassen auch Regenhose Damen und Männer Varianten. Diese könnten den unterschiedlichsten Zwecken dienen: so bietet der Markt Regenhose Fahrrad Varianten für alle an, die gerne und oft mit dem Rad unterwegs sind, aber auch Modelle für das Motorrad. Ebenso gibt es verschiedene Modelle zum Wandern, Reiten gehen oder einfach nur Spazieren. Je nachdem, welchen Aktivitäten man nachgehen möchte, empfehlen sich auch verschiedene Modell-Kategorien.

In der Regel haben alle Regenhose Damen und Regenhose Herren Modelle eines gemeinsam: sie bestehen aus Membranmaterial, dass semipermeabel, also nur für gewisse Stoffe durchlässig ist. Dieses wird nicht selten auch als Goretex Material bezeichnet. Während es Wind und Regen zum Beispiel abweist, wird das Schwitzen dadurch verhindert, dass die Hose atmungsaktiv ist. Regenhose Fahrrad oder Motorrad Varianten sollten aber nicht nur Regen abweisen, sondern auch Verletzungen verhindern können.

Tipp! Das schaffen Regenhose Fahrrad und Motorrad Varianten durch Einsätze aus Leder oder ähnlich robustem Material, das Regen abweisen kann und bei einem Sturz gleichzeitig abfedernd, sowie schützend wirkt. So werden Abschürfungen und Wunden weitestgehend verhindert.

Schnäppchen bekannter Marken

Die praktische Regenhose ist von unterschiedlichen Marken und in verschiedenen Preisklassen erhältlich – so kann man sowohl aus gehobeneren Modellen, als auch günstigen Schnäppchen auswählen. Wer statt einen gehobeneren Preis zu bezahlen aber eher billig davonkommen möchte, sollte sich an dem ein oder anderen Regenhosen Sale orientieren. Ein Regenhosen Sale bietet Lagerware, die unbedingt leer geräumt werden muss, zu niedrigeren Preisen an und kann so ein paar gute Euros sparen.

Es gibt aber auch Hersteller, die ihre Regenhosen günstig, oder besser gesagt zu vernünftigen Preisen anbieten. Auch hier kann man auf hochwertig verarbeitete Varianten aus gutem Material treffen, mit dem Unterschied, dass diese Regenhosen günstig zu haben sind und man sich so sogar mehrere Modelle für sein Budget gönnen kann. Wer Regenhosen kaufen möchte, sollte sich daher vor dem Kauf im Regenhosen Shop nach solchen Herstellern informieren und gezielt nach diesen Marken Ausschau halten. Oftmals können die Modelle solcher Hersteller den Regenhose Test genauso gut bestehen, wie die Varianten der Luxuslabels. Regen weisen sie nicht selten ebenso gut ab.

Zu den erschwinglicheren Anbietern gehören:

  • Dynafit
  • Salewa
  • Mountain Equipment
  • Vaude
  • Montura
  • Patagonia
  • Outdoor Research
  • Exped
  • Regatta
  • Rab

Die meisten Regenhose Damen und Regenhose Herren Modelle dieser Marken sind schon für um die 100 Euro zu bekommen, Varianten von Vaude zum Beispiel meist für 60 bis 70 Euro. Möchte man aus verschiedenen Gründen aber eher Regenhosen kaufen, die zur gehobeneren Preisklasse gehören, kann man sich unter folgenden Marken etwas passendes heraussuchen:

  • The North Face
  • Millet
  • Bergans
  • Odlo
  • Mammut
  • Ortovox
  • Pyua
  • Black Diamond
  • Arcteryx
  • Adidas
  • Berghaus
  • Jack Wolfskin

Bei diesen Marken handelt es sich oft um Modelle, für die man mit Preisen von 150 bis etwa 300 Euro oder mehr (zum Beispiel bei der Marke Mammut) rechnen muss.

Jack Wolfskin

Vaude Odlo
Gründungsjahr 1981 1974 1946
Besonderheiten
  • namhafter Hersteller von Outdoorbekleidung
  • Inhaber des Oskr-Awards
  • durch Albrecht von Dewitz gegründet
  • Produktionsstätten in Deutschland und Vietnam
  • Hersteller von funktioneller Sportbekleidung
  • Sponsor zahlreicher Sportler

Vor- und Nachteile einer Regenhose

  • schützen vor Wind und Regen
  • auch mit Hosenträgern erhältlich
  • meist mit Jacke im Set
  • ungefütterte Modelle wärmen nicht

Worauf man beim Regenhosen Kauf achten sollte

Wer sich in einem Regenhosen Shop nach einer neuen Hose gegen Regen umsieht, sollte nach dem Regenhose Test einige Eigenschaften der Modelle beachten. So sollten die Regenhose Damen und Regenhose Herren Modelle so robust wie möglich sein, um im Outdoor Bereich lange überleben zu können. Taschen sind bei Regenhosen Herren und Damen Modellen zwar sehr praktisch, können aber auch als Schwachstellen auffallen. Das Membranmaterial ist hier oft unzureichend gut verarbeitet und lässt durch die Nähte oftmals viel Regenwasser durch. Nach so manchem Regenhose Test sollte man deshalb lieber auf Taschen an Regenhosen verzichten. Auch Modelle in kurz erweisen sich bei verschiedenen Aktivitäten als weniger vorteilhaft.

Tipp! Praktisch hingegen sind Varianten, die gefüttert sind. Vor allem für Kinder sind Modelle, die gefüttert sind, eine gut warm haltende Alternative, die auch im Herbst noch gut genutzt werden kann. Kurz sollten Regenhosen weder für Kinder noch für Erwachsene ausfallen, da diese nach so manchem Regenhose Test zu viel Regenwasser in das Schuhwerk eindringen lassen. Ob man ein Modell mit oder ohne Latz wählt, sollte man ganz für sich entscheiden. Praktisch ist bei Modellen mit Latz einerseits, dass sie besser halten und immer gut sitzen, dafür lassen sie sich aber etwas schwieriger anlegen. Nützlich sind auch Modelle in gelb, da diese Signalfarbe auch bei Regen gut zu sehen ist und daher beim Verkehr auf der Straße vor Zusammenstößen schützen kann.

Wer sich für den Versand seines Lieblingsmodells entschieden hat, sollte aber sichergehen, dass er ein Rückgaberecht bekommt, um die Hose erst einmal anprobieren zu können.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl