Treggings – die perfekte Mischung aus Hose und Leggings

TreggingsDie Modewelt ist voll von Mischwesen, die es geschafft haben, die Vorzüge zweier Kleidungsstücke in einem zu vereinen. Ein solcher Hybrid ist auch die Treggings – halb Trousers (englisch für Hose), halb Leggings. Warum man diese beiden Beinbekleidungen miteinander vermischen sollte? Ganz einfach – weil das Ergebnis einfach nur überzeugt. Die Treggings ist so bequem wie eine Leggings und sieht dabei so gut wie eine herkömmliche Hose aus. Ein wahrgewordener Traum!

Günstige Treggings im Sale

Style trifft Komfort

TreggingsIst eine Treggings nun eine bequeme enganliegende Hose oder eine extrem gut aussehende Leggings? Die Antwort auf diese Frage liegt ganz eindeutig im Auge des Betrachters. Als Mischung aus normaler Hose und Leggings hat es die Treggings – in Schwarz, Weiß, Grau und allen anderen Farben – geschafft, dass sich die Damen nicht mehr entscheiden müssen. Es gibt nun kein entweder modisch oder bequem mehr. Wer sich eine Treggings kauft, muss endlich keine Kompromisse mehr eingehen, sondern kann seinen Stil auf eine neue Ebene bringen – eine auf der Style Komfort trifft und das Resultat einfach immer gut aussieht.

Wodurch zeichnen sich Treggings aus?

Wie jede andere Hose hat auch die Treggings eine Reihe von Eigenschaften, die sie von anderen Modellen unterscheidet. Zu den typischen Charakteristika dieser Hose gehören:

  • Die Verwendung von elastischen Stoffen
  • Nachempfinden klassischer Materialien wie Jeans oder Leder
  • Verzicht auf Knöpfe und Reißverschlüsse
  • Einsatz eines Gummibundes
  • Taschen und Gürtelschlaufen sind (wenn überhaupt vorhanden) meist nur angedeutet
  • Enganliegender Schnitt, der die Figur stark betont
  • Verschiedene Längen (zum Beispiel Knöchellänge, Capri, 7/8 usw.)

Oder anders formuliert: Treggings sind eine besondere Form der Leggings. Sie sind allerdings weniger durchsichtig, dafür eher an die Optik von Jeans und anderen Hosen angepasst. Dabei verlieren sie aber nicht ihren typischen Komfort. Diese Hose richtet sich nicht an Herren, sondern ausschließlich an Damen.

Eine weitere Zielgruppe sind Kleinkinder. Auch im Bereich der Kindermode gibt es immer mehr Treggings-Modelle, die gutes Aussehen mit Komfort verbinden. Auch hier wird deutlich, dass sich diese beiden Ansprüche keinesfalls ausschließen müssen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind modisch zu kleiden und müssen sich dabei nicht sorgen, dass die Hose irgendwo kneift oder zu dick ist.

Ein weiteres Merkmal von Treggings in Schwarz und anderen Farben ist der niedrige Preis. Sie werden kaum Probleme dabei haben, diese Hose günstig zu kaufen. Synthetische Stoffe und der Wegfall von Knöpfen, Reißverschlüssen und Co. machen es möglich, dass Treggings meist günstig und selten teuer sind. Wer dennoch Wert auf Qualität und Hochwertigkeit legt, kann seine Treggings für Damen bei einem dieser Hersteller kaufen:

  • Esprit
  • Vero Moda
  • Pieces

Die perfekte Hose für den Alltag

Eine bequeme Hose, die nicht nur billig ist, sondern auch sehr gut aussieht – Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es aber nicht! Die Treggings ist – ähnlich wie die Jeggings – die perfekte Hose für den Alltag und für viele verschiedene Anlässe und Situationen geeignet. Dadurch, dass dieses Modell so unglaublich vielseitig ist, ist für jede Dame die passende Variante dabei, um den persönlichen Look zu unterstützen.

Doch nicht nur das – die sogenannte Umstands-Treggings sorgt auch dafür, dass sich werdende Mütter trotz wachsendem Bauchumfang während der gesamten Schwangerschaft schön, wohl und sexy fühlen können. Die bequemen Hosen mit den elastischen Gummibunden geben jeder Bewegung nach und schneiden zu keiner Zeit in den Bauch ein. Trotz ihres Komforts sind sie ausgesprochen modisch und können mit unterschiedlichen Stilen kombiniert werden. Frauen, die auch in der Schwangerschaft Wert auf einen modischen Auftritt legen wollen, sollten sich unbedingt eine oder mehrere Treggings kaufen.

Weitere Anlässe, zu denen die Treggings getragen werden kann:

  • Partys
  • Konzerte
  • Arbeit / Uni
  • Dates
  • Shopping
  • Geburtstage
  • Feierliche Anlässe

Tipp: Scheuen Sie sich keinesfalls davor, eine günstige Treggings edel zu stylen und damit auf ein elegantes Event zu gehen. Modelle in Leder-Optik sehen zum Teil ausgesprochen hochwertig aus und bescheren Ihnen – richtig kombiniert – den perfekten Auftritt.

Die beliebtesten Farben für günstige Treggings

Ein Blick in einen Shop für Treggings genügt, um zu wissen: Dieser Hosen-Typ ist unglaublich vielseitig. Das Angebot reicht vom sommerlichen Weiß über ein cooles, an Jeans erinnerndes Blau über schlichtes Braun bis hin zum edlen Beige. Wenn Sie ein Modell günstig kaufen wollen, müssen Sie keinesfalls Angst davor haben, nur eine eingeschränkte Auswahl zu erhalten. Auch hier wird wieder deutlich: Die Treggings ist eine Hose, die jede Frau gleichermaßen anspricht und einfach immer die richtige Wahl ist.

Tipp: Sie wollen mit Ihrem Outfit aus der Masse hervorstechen? Dann scheuen Sie sich nicht und wählen Sie eine Treggings mit auffälliger Musterung oder angedeuteter Waschung. Diese Modelle erinnern häufig noch mehr an eine „echte“ Hose und machen einiges her. Natürlich ist auch bei gemusterten Varianten ein maximaler Tragekomfort garantiert. Außerdem sind auch diese Treggings oft im Sale erhältlich.

Vor- und Nachteile einer Treggings

  • auch als Umstandsmode geeignet
  • perfekt für den Alltag
  • hoher Tragekomfort
  • verschiedene Modelle und Ausführungen
  • manche Modelle wirken schnell minderwertig

Eine Hose – Millionen Kombinationsmöglichkeiten

Sie haben ein richtiges Schnäppchen gemacht und konnten eine tolle Treggings im Sale ergattern? Dann wollen Sie nun sicher viele verschiedene Stylings mit der Hose ausprobieren und bewerten, welches Ihnen am besten steht. Wenn Ihnen noch etwas Inspiration fehlt, können Sie sich diese hier abholen:

Die rockige Variante Die sexy Variante Die lockere Variante
Eine schwarze Treggings in Leder-Optik verlangt förmlich danach, rockig gestyled zu werden. Kombinieren Sie die Hose beispielsweise mit einem lockeren Karohemd und verleihen Sie dem Look etwas Glamour, indem Sie hohe Schuhe dazu wählen. Alternativ können natürlich auch die massigen Bikerboots mit Ketten und Nieten ausgewählt werden. Passender Schmuck rundet diesen Style harmonisch ab. Eine enganliegende Hose wie die Treggings verlangt einfach danach, auch einmal sexy in Szene gesetzt zu werden. Vorsicht, ein solcher Look droht immer schnell, billig zu wirken. Achten Sie daher darauf, nicht zu viel Haut zu zeigen und wählen Sie ein hochwertiges Oberteil – beispielsweise eine transparente Chiffon-Bluse. Beim sexy Look sind hochhackige Schuhe quasi ein Muss. Insbesondere Treggings in hellen Tönen wie Weiß oder Beige eignen sich hervorragend, um damit einen lockeren, frühlingshaften oder sommerlichen Look zu kreieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem verspielten Hippie- oder Boho-Outfit? Arbeiten Sie hierfür mit einem weiten Oberteil (beispielsweise einer Tunika) und opulentem Schmuck. Die Schlichtheit der Treggings verleiht dem Look die nötige Ausgeglichenheit.

Tipp: Sie haben eine umwerfende Treggings im Shop Ihres Vertrauens gefunden, die obendrauf auch noch ein echtes Schnäppchen ist? Werfen Sie vor dem Bestellen unbedingt noch einen Blick auf die Kosten für den Versand und checken Sie, ob es nicht anderswo noch bessere Angebote gibt.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl