Outdoorhosen – atmungsaktive und wasserdichte Hosen für Touren

OutdoorhosenWer einen Abstecher in die freie Natur macht, benötigt hierfür die passende Kleidung – so viel steht fest. Unter einer passenden Kleidung versteht man jedoch nicht nur festes Schuhwerk und eine wasserdichte Regenjacke, sondern unter anderem auch die passende Outdoorhosen. Worauf Sie beim Outdoorhosen kaufen achten sollten und welche Eigenschaften im Outdoorhose Test besonders überzeugen, verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber, der sich sowohl an Männer, Frauen, aber auch Kinder richtet.

Günstige Outdoorhosen im Sale

Situationen, in denen eine Outdoorhose unverzichtbar ist

OutdoorhosenWenn Sie am Wochenende mit Ihrem Hund spazieren gehen, kann eine Outdoorhose zwar nützlich sein, ist aber sicherlich keine Pflicht. Stattdessen reicht zum Spazieren eine einfache Hose aus, in der Sie sich wohlfühlen und die atmungsaktiv und etwas schmutzabweisend ist. Wenn Sie jedoch eine Hose benötigen, die Sie für robustere Aktivitäten einsetzen können, dann kommt hier die Outdoorhose ins Spiel.

Diese Hose ist unter verschiedenen Begriffen bekannt und wird unter anderem

  • Outdoorhose
  • Wanderhose
  • Trekkinghose
  • oder auch Kletterhose

genannt. In allen Fällen handelt es sich um eine Hose, die sich an die Outdoor-Bedürfnisse anpasst und verschiedene positive Eigenschaften mitbringt.

Outdoorhose für Damen, Herren und Kinder

Obwohl sich Outdoorhosen vorrangig an Erwachsene richten, die Wander- und Klettertouren absolvieren wollen, so werden dennoch häufig auch Jungen und Mädchen mit Outdoorhosen fürs Kind ausgestattet. Auch bei den jungen Generation stehen robuste, atmungsaktive und wasserdichte Hosen hoch im Kurs, wenn es alleine, mit Freunden oder mit der Familie in die Natur geht.

Da Outdoorhosen für Damen und Herren eher schlicht und unauffällig gehalten sind, hat sich die Mode-Branche durch farbenfrohe und eher verspielte Outdoorhosen auch an die Bedürfnisse der Kinder angepasst. So gibt es Outdoorhosen fürs Kind beispielsweise in einem hellen Blau oder satten Pink. Dem Outdoorhose Test zufolge müssen Sie allerdings auch bei Ihren Kindern nicht auf die vorteilhaften Eigenschaften verzichten, die vor allem im Outdoor-Bereich sehr viel Wert sein können.

Fürs Baby werden zwar keine Outdoorhosen an sich angeboten, allerdings gibt es auch für die Kleinsten Hosen, die schmutz- und wasserabweisend sind, sodass Sie Ihren Jungen oder Ihr Mädchen ohne Probleme mit in die Natur nehmen können.

Unser Tipp: Um Outdoorhosen günstig einzukaufen, ist es nicht immer nötig, viel Geld auszugeben. Werfen Sie stattdessen einen Blick auf den Outdoorhosen-Sale, um ein paar Schnäppchen im Outdoorhosen-Shop zu machen. Häufig bieten bekannte und eher teure Marken ihre Produkte zum Saisonwechsel deutlich günstiger an.

Die wichtigsten Eigenschaften einer guten Outdoorhose

Outdoorhosen müssen einiges aushalten, wenn sie

  • beim Spazieren
  • beim Wandern
  • beim Klettern
  • beim Camping

und zu allen anderen Aktivitäten im Freien eingesetzt werden. Aus diesem Grund sind diese Hosen genau so konzipiert, wie sie für die Anwender am besten benötigt werden. Um zu entscheiden, welche der angebotenen Eigenschaften für Ihre Zwecke wichtig sind, sollten Sie folgende Fragen beantworten.

  1. In welcher Jahreszeit wollen Sie Ihre Outdoorhose tragen? Im Winter brauchen Sie beispielsweise Hosen, die mehr vor Kälte und Wind schützen. Oft eignen sich sogenannte Thermo-Hosen für besonders kalte Tage im Freien.
  2. Wird oder kann es regnen? Wenn Sie nicht gerade in einer Gegend unterwegs sind, in der Regen nahezu ausgeschlossen ist, dann sollten Sie darauf achten, dass Ihre Outdoorhose mindestens wasserabweisend sein wird. Noch besser sind Hosen, die wasserdicht sind, damit Sie perfekt vor Regen geschützt sind.
  3. Wie warm oder kalt wird es während Ihres Ausflugs? Wenn Sie beispielsweise in Deutschland im Sommer unterwegs sind, ist eine Outdoorhose zwar nützlich, allerdings sollte sie nicht nur wasserdicht sein, sondern aufgrund der Temperaturen vor allem atmungsaktiv. Praktisch ist zudem auch ein Zip-Off-System, bei dem Sie die lange Hose in eine kurze Outdoorhose umwandeln können.
  4. Welcher Tätigkeit wollen Sie nachgehen? Wenn Sie nur ein wenig wandern oder spazieren, ist eine einfache Outdoorhose ausreichend. Bei Klettertouren sind dagegen Modelle perfekt, die einen Extra-Schutz am Gesäß und an den Knien bieten. Generell sollten Sie Ihre Outdoorhose passend zu Ihren geplanten Aktivitäten wählen.

Schauen Sie sich ganz einfach im Outdoorhosen-Sale um und entdecken Sie eine Vielzahl an verschiedenen Eigenschaften, die für Wander- und Trekkinghosen angeboten werden.

Extra-Tipp: Da Outdoorhosen auch im Sommer häufig eingesetzt werden, ist es nicht nur wichtig, dass sie vor Wind und Kälte schützen. Auch die Atmungsaktivität spielt bei einer guten Hose eine große Rolle sowie auch der Lichtschutzfaktor, der bei vielen Hosen gleich mit dabei ist. Passend dazu werden auch einige Outdoorhosen angeboten, die vor Mücken schützen bzw. einen Schutzfilm besitzen, damit Sie an den Beinen nicht gestochen werden, wenn Sie in Regionen unterwegs sind, in denen sich Mücken sehr wohlfühlen.

Durchstöbern Sie die Angebote nach Schnäppchen

Outdoorhosen sind nicht immer billig, dennoch sind sie ihr Geld wert. Wer auf eine qualitativ sehr hochwertige Outdoorhose setzt, darf sich nicht nur über eine hervorragende Verarbeitung freuen, sondern auch über zahlreiche Eigenschaften, die „normale Hosen“ nicht bieten würden.

So sind Sie während Ihrer Outdoor-Touren bestens gerüstet und sowohl vor

  • Kälte
  • Hitze
  • Regen
  • Wasser
  • Schmutz
  • Stößen

geschützt – je nachdem, mit welcher Ausstattung Sie Ihre Outdoorhose in den Versand geben lassen.

Vor- und Nachteile einer Outdoorhose

  • super bequem
  • meistens gefüttert
  • oft wasserabweisend
  • bei einigen Modellen können die Beinteile abgenommen werden
  • gefütterte Outdoorhosen sind im Sommer manchmal zu warm

Beliebte Outdoorhosen-Marken

Im Outdoorhosen-Shop werden zahlreiche Outdoorhosen für Damen und Herren, aber auch Outdoorhosen fürs Kind und sogar für Ihr Baby angeboten. Wer Qualität haben möchte, sollte sich bei den bekannten Marken umsehen. Diese sind unter anderem:

  • Jack Wolfskin
  • Fjällräven
  • Adidas
  • Pinewood
  • Vaude
  • Normani
  • Ultrasport
  • Black Canyon
  • Crivit
  • Nike
  • Pfanner
Jack Wolfskin Vaude Fjällräven
Gründungsjahr 1981 1974 1960
Besonderheiten
  • spezialisiert auf  Outdoor-Ausrüstung
  • erfolgreicher Hersteller von Sportartikeln
  • vorrangig Bergsportausrüstung im Sortiment
  • 100 %iges Familienunternehmen
  • Tochtergesellschaft der Fenix Outdoor AB
  • Veranstalter des jährlichen Wettbewerbs für Trekking-Fans „Fjällräven Classic“.

Wer Outdoorhosen günstig erwerben möchte, kann dies natürlich auch bei einem eher unbekannten Hersteller machen. Allerdings empfehlen wir, dass Sie lieber hochwertige Outdoorhosen kaufen, um von einer guten Langlebigkeit und einer hervorragenden Qualität zu profitieren. Im Outdoorhose Test zeigt sich außerdem, dass die Marken-Hosen zwar oft etwas teurer sind, dafür aber in Sachen

  • Funktionen
  • Komfort
  • Stabilität
  • Qualität

und weiteren Extras kaum zu übertreffen sind.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl