Lederjeans – nicht nur für Motorradfahrer geeignet

LederjeansWenn Sie an Lederjeans denken, denken Sie vielleicht sofort an Biker und Motorradfahrer. Dabei eignet sich die coole Jeans aus Leder nicht nur für diese Zielgruppe. Wenn Sie bereits eine Regular Fit Jeans, Slim Fit Jeans, Boyfriend Jeans, Röhrenjeans oder Jeans Leggings im Kleiderschrank liegen haben, fehlt Ihnen wohlmöglich noch eine Lederjeans für einen wirklich coolen Look. Was diese Jeans, die eben nicht aus dem typischen Denim besteht, auszeichnet und wie Sie eine Lederjeans am besten tragen können, erfahren Sie im weiteren Verlauf!

Günstige Lederjeans im Sale

Lederjeans als komfortable Motorradbekleidung

LederjeansLederjeans sind auch als Biker Jeans oder Motorrad Jeans bekannt. Denn im Vergleich zum regulären Denim, aus dem die meisten Jeans bestehen, lässt Leder beim Motorradfahren viel weniger Luft an Ihre Beine vordringen. Während Sie mit einer Baumwoll-Jeans schnell frieren würden, taucht dieses Problem hingegen nicht auf, wenn Sie sich für eine Lederjeans entscheiden.

Dabei werden die Lederjeans Damen sowie auch die Lederjeans Herren wahlweise aus echtem Leder, aber auch aus Kunstleder angeboten. Allerdings sind Kunstlederjeans auf dem Motorrad nicht zu empfehlen. Denn das synthetisch hergestellte Material ist einfach nicht so beständig wie echtes Leder, weshalb die meisten Biker Kunstlederjeans entsprechend meiden.

Zudem sind es auch der Geruch und das einmalige Tragegefühl, was eine Lederjeans Männer oder Frauen zu etwas ganz Besonderem machen. Eine Lederjeans schwarz ist dabei der absolute Klassiker für alle Biker. Allerdings können Sie diese Hose auch in braun günstig kaufen, so Sie dies wünschen. Dabei stehen unter anderem die folgenden Passformen für Sie im Lederjeans Shop zur Auswahl:

  • Röhre
  • Eng
  • Bootcut
  • Geschnürt

Während eine Lederjeans Röhre eher für schlanke Männer und Frauen geeignet ist, kann eine Bootcut Lederjeans so gut wie jeder tragen. Denn die Bootcut Jeans verfügt über ein weiteres Bein, so dass selbst Menschen mit etwas kräftigeren Oberschenkeln an dieser Jeans viel Freude haben werden.

LHD Pöllinger Bockle
Gründungsjahr unbekannt 1860 unbekannt
Besonderheiten
  • spezialisiert auf Lederbekleidung zu günstigen Preisen
  • Verkauf von Lederwaren seit über 12 Jahren
  • spezialisiert auf Lederhosen und Dirndls
  • Verkauf namhafter Marken aus dem Bereich Trachten
  • vorrangig Lederhosen im Sortiment
  • die Produkte sind bekannt für ihre gute Passform

Wie finden Sie die passende Lederjeans Herren oder Damen?

Wenn Sie nun eine Lederjeans kaufen möchten, sollten Sie ein paar Tipps beherzigen. Denn Leder weist eine andere Beschaffenheit auf als Baumwolle, aus welcher der Denim-Stoff, aus dem Jeans im Normalfall bestehen, gefertigt wird. Gerade wenn die Lederjeans Männer oder Frauen innen und außen komplett aus Leder besteht, sollten Sie wissen, dass sich die Lederhose nach vier oder fünf Mal des Tragens noch merklich weiten wird. Wenn ihre Lederjeans Damen oder Herren also schon beim Kauf etwas locker und sehr bequem sitzt, dann können Sie davon ausgehen, dass Ihnen die Hose bald zu weit sein wird. Bei einigen Lederjeans Herren ist es zudem so, dass sie erst nach einer Zeit des Eintragens so richtig bequem werden. Auch wenn sich die Lederjeans Damen oder Herren beim ersten Tragen noch etwas komisch auf der Haut anfühlt, muss das also kein Grund sein, eine solche Hose nicht zu kaufen.

Darüber hinaus gilt es zu bedenken, dass sich eine Lederjeans schwarz oder braun im Laufe der Zeit nicht nur in Bezug auf ihre Weite, sondern auch hinsichtlich der Farbe verändern wird. Schließlich ist Leder ein Naturprodukt, weshalb jede Lederjeans auch ein echtes Unikat ist. Denn keine zwei Lederhäute sehen gleich aus und durch Regen und Schweiß verändert sich jede Lederjeans farblich leicht anders. Wenn Sie möglichst wenige Farbveränderungen bei Ihrer Lederjeans Männer wünschen, ist eine Lederjeans schwarz auf jeden Fall zu empfehlen. Denn bei einer braunen Jeans aus Leder werden Sie Farbveränderungen wahrscheinlich viel deutlicher wahrnehmen als bei einer tiefschwarzen Jeans.

Lederjeans und Lederbekleidung richtig pflegen

Selbst wenn Sie eine Lederjeans günstig im Lederjeans Sale ergattern konnten, sollten Sie dennoch in hochwertiges Zubehör zur Pflege Ihrer geliebten Lederhose investieren. Schließlich können Sie eine solche Jeans aus dem Lederjeans Shop nicht einfach wie eine reguläre Jeans waschen. Dabei kommt es natürlich auf die Beschaffenheit der Hose sowie die Art des Leders an, wenn es um die Pflege Ihrer Biker oder Motorrad Jeans geht. Bei Lederhosen stehen meist die folgenden Lederarten zur Auswahl:

  • Rein-Anilin-Leder, naturbelassen
  • Semi-Anilin-Leder, leicht pigmentiert
  • Gedecktes/ pigmentiertes Leder
  • Velour-, Nubuk- oder Wildleder

Dabei kann Leder grundsätzlich von den folgenden Tieren stammen, wobei für die Produktion von Lederjeans häufig Rinds-, Kalbs- oder Lammleder eingesetzt wird.

  • Fisch
  • Känguru
  • Hirsch
  • Krokodil
  • Pferde
  • Strauß
  • Ziegen
  • Zicklein
  • Seehund
  • Schlangen
  • Schwein

Informieren Sie sich also genau, welche Art von Lederjeans Sie kaufen und wie diese zu pflegen ist. Denn wenn Leder nicht gepflegt wird, dann wir es zunächst spröde und stumpf und dann hart und brüchig, so dass Sie Ihre Lederjeans dann leider entsorgen müssen. Das lässt sich mit der entsprechenden Pflege jedoch vermeiden, damit Ihre Biker Jeans aus dem Lederjeans Sale auch wirklich ein echte Schnäppchen bleibt.

Tipp: Kleine Flecken auf der Jeans können Sie mit einer speziellen Lederseife vorsichtig selbst entfernen. Bei größeren Flecken oder hartnäckigen Verschmutzungen sollten Sie jedoch einen Fachmann bemühen. Aggressive Reinigungsmittel sind tabu, da es sonst zu Oberflächenschäden an der Lederjeans kommen kann. Trocknen Sie feuchte Lederbekleidung immer gut, bevor Sie diese wieder in den Schrank hängen. Sonst kann Ihre Lederjeans wohlmöglich Schimmel ansetzen, was doch sehr schade wäre. Die Lagerung in Plastiktüten ist daher ebenfalls verboten. Mit Lederfett und einem Leder-Spezialspray können Sie Ihre Lederjeans dauerhaft fachmännisch pflegen.

Lederjeans zu einem coolen Outfit kombinieren

Wenn Sie nicht nur als Biker Lederjeans tragen möchten, können Sie diese auch zu einem coolen Freizeitoutfit stylen. Echte Rocker ziehen Lederjeans schließlich bei allen Gelegenheiten an. Ob mit High Heels und einem ausgefransten oder Crop Top, so kann Frau sich überaus stylisch präsentieren. Mit einem lässigen Freizeithemd, einem coolen Konzert-T-Shirt oder einem Hemd und einer schmalen Krawatte kann aber auch Mann einen coolen Look mit einer Lederjeans stylen. Lederjeans für Kinder sind übrigens nur selten erhältlich, was auch daran liegen mag, dass die Kleinen aus den verhältnismäßig teuren Jeans sehr schnell wieder herauswaschen. Wenn Sie dennoch solch eine Lederjeans kaufen wollen, sind Sie mit Ihrem Nachwuchs beim Lederhosenfachhändler am besten aufgehoben.

Vor- und Nachteile einer Lederjeans

  • weniger Pflegeaufwand als richtige Lederhosen
  • spezielles Design
  • günstig in vielen Online-Shops erhältlich
  • weniger bekannt als klassische Jeans

Hippe Lederjeans online günstig kaufen

Lederjeans sind oftmals weitaus teurer als reguläre Jeans, die eben nur aus Baumwolle und nicht aus Leder bestehen. Wenn Sie dennoch eine Lederjeans günstig suchen, bietet sich der Preisvergleich im Internet an. Dort warten viele Angebote auf Sie, so dass Sie selbst eine Lederjeans billig kaufen und wohlmöglich auch noch bei den Kosten für den Versand sparen können. Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass das Leder trotz der niedrigen Preise von einer hochwertigen Qualität ist, damit Sie lange viel Freude an der Jeans haben werden.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl