Kochhosen – die Arbeitshose für den Koch

KochhosenBerufsbekleidung findet man in den unterschiedlichsten Branchen und Arbeitsfeldern auf. Dazu gehört zum Beispiel der vorgegebene Dresscode im Büro, bei der Bank oder auch im Versicherungswesen. Arbeitskleidung tragen aber auch Piloten und Stewardessen oder Stewards, sowie generell die Angestellten eines Flughafens. Auch im Bereich der Security und beim Personenschutz wird auf eine einheitliche Arbeitskleidung besonderer Wert gelegt, sowie bei Ärzten, Krankenpflegern und Rettungsleuten. In der Gastronomie, bei Bäckereien und Konditoreien, oder aber der Großküche ist das nicht anders – gerade in diesem Gewerbe ist die richtige Arbeitskleidung ein Muss. Warum das so ist und welche Kochhosen man auch in der eigenen Küche anwenden kann, erfahren Sie nachfolgend.

Günstige Kochhosen im Sale

Warum die richtige Arbeitskleidung in der Gastronomie wichtig ist

KochhosenKöche, Bäcker und Konditoren arbeiten mit frischen Lebensmitteln und Zutaten, die zu einer Speise für andere Menschen kreiert werden. Köche kochen Speisen aller Art für andere Personen, und kommen dabei natürlich auch mit ihnen in Berührung. Das Fleisch muss mit den Händen angefasst und geschnitten oder bearbeitet werden, der Fisch filetiert und der Salat gewaschen – dabei könnte die alltägliche Straßenkleidung nachteilig sein. Nicht nur, weil man mit ihr von draußen Feinstaub, Schmutz und ähnliche Partikel in die Großküche mitbringt, sondern weil man diesen Schmutz auch dort verteilt. Dass das ein oder andere Teilchen auf dem frisch zubereiteten Essen landen könnte, ist dabei von großer Wahrscheinlichkeit.

Deshalb wird in diesem Gewerbe auf eine ordentliche Hygiene und schmutzfreie Wäsche viel Wert gelegt. Man sollte als Koch oder Bäcker und Konditor nicht nur die richtige Arbeitshose für diesen Arbeitsbereich tragen, sondern am Besten auch die passende Oberbekleidung oder eine Schürze. Dazu kommt das Haarnetz, welches verhindert, dass auch nur kleinste Härchen beim Kochen in die Speisen fallen könnten. Jeder Profikoch oder Mitarbeiter einer gewerblichen Küche sollte vor allem aber eine Kochhose tragen, die viele verschiedene Vorteile mit sich bringen kann.

Welche Vorteile die Kochhose mitbringt

Die Angebote für Kochhosen sind vielfältig, denn darunter befinden sich nicht nur professionelle Varianten für den Chefkoch oder Profikoch, sondern auch Damen und Herren Modelle für den privaten Haushalt, besser gesagt die eigene Küche. Doch welche Vorteile bekommt man mit einer Kochhose überhaupt? Und lohnt sich das Kochhosen Kaufen für den Heimgebrauch?

Eine Kochhose kann in der professionellen Küche ein echter Helfer sein. Die Damen und Herren Modelle unterscheiden sich hier zwar in ihren besonderen Eigenschaften, haben jedoch alle eines gemeinsam: sie vermeiden, dass Schmutz oder Partikel von der Alltagskleidung an die Speisen gelangen können. Dafür gibt es Varianten, die lediglich übergezogen werden – sodass man die eigene Jeans oder Alltagshose bequem unten drunter tragen kann. Andere wiederum ersetzen die Alltagshose vollständig und müssen daher ganz andere Eigenschaften aufweisen. Für den Chefkoch oder professionellen Koch gelten in der Großküche besondere Bedingungen: hier ist es oftmals aufgrund der ganzen Geräte sehr warm oder fast schon heiß, weshalb viele spezialisierte Kochhosen aus besonders leichten und atmungsaktiven Materialien bestehen. Diese ermöglichen auch eine kleine Abkühlung bei höheren Temperaturen.

Weil ein Koch im Gewerbe aber auch ständig mit scharfen Messern und anderen Geräten hantiert, die ihn stark verletzen könnten, muss seine Hose zum Arbeiten aus reißfestem Material bestehen. Besser sind sogar die Kochhosen, die sich als schnittfest erweisen. Sie lassen keine versehentlichen Schnitte zu und verhindern daher kleinere Verletzungen am Arbeitsplatz. Natürlich darf es den Kochhosen auch nicht an Tragekomfort fehlen, weshalb die meisten Modelle vorteilhaft mit Gummizug angezogen und verschlossen werden können. So rutscht auch bei einer etwas längeren Schicht nichts.

Warum sich Kochhosen für die eigene Küche lohnen

Auch Zuhause kann man von einer professionellen Kochhose profitieren, wenn man die vielen Vorteile der Hose für den Koch bedenkt. Sie schützt nicht nur die eigene Alltagskleidung und sorgt für ein saubereres Klima in der Küche, sondern kann oftmals auch viel leichter gewaschen werden. Die Hose zum Kochen ist also vor allem auch dazu da, Flecken abzufangen, die man aus der eigenen Jeans nicht mehr herausbekommen würde – beziehungsweise nur mit Mühe und Not.

Wer wegen diesem Vorteil Kochhosen kaufen möchte, kann die praktische Hose schon in den verschiedensten Shops vorfinden. Hier lassen sich außerdem auch Modelle günstig kaufen, die aus schnitt- und reißfestem Material bestehen oder aus Gewebemischungen gefertigt sind, die die Funkenbildung am Herd vermeiden. Solche Varianten schützen besser vor übergreifenden Flammen und somit auch vor Verletzungen oder sogar Brandgefahr. Zu achten ist in jedem Fall aber darauf, dass die Kochhose gut sitzt und sich bequem tragen lässt – damit man mit Freude und Spaß kochen kann, ohne sich über einschneidende Stellen oder Druckstellen ärgern zu müssen.

Vor- und Nachteile einer Kochhose

  • können oftmals bei hohen Temperaturen gewaschen werden
  • sehr robust
  • hoher Tragekomfort
  • vorrangig in weiß, grau oder schwarz erhältlich

Schnäppchen finden leicht gemacht

Wer sich als Privatperson Kochhosen gönnen möchte, will diese natürlich auch besonders günstig kaufen können, oder zumindest billig ergattern. Deshalb empfiehlt es sich für den Heimgebrauch Varianten aus einem Kochhosen Shop online zu erwerben, wo die Auswahl besonders groß und vielseitig ist. Wer mag, kann auch in einem Kochhosen Shop einkaufen, der Modelle für den Profigebrauch führt. Hier stößt man meist auf günstige Varianten, wenn gerade ein Kochhosen Sale stattfindet und somit manche Kochhosen günstig angeboten werden. Der Vorteil bei diesem Kochhosen Sale ist, dass die Varianten speziell für Profiküchen hergestellt wurden und daher mehr Vorteile aufweisen können, als die abgespeckten Modelle für Zuhause. Der einzige Nachteil besteht in dem Versand, den man beim Bestellen im Online Shop hinzurechnen muss.

Tipp: Generell lassen sich aber normale Kochhosen günstig erwerben, wenn man mit einem Budget von 20 bis 50 Euro arbeiten kann. Viele Varianten sind sogar schon für weniger als 20 Euro zu haben, weisen dabei allerdings auch keine großen Spezialisierungen (Reißfestigkeit oder Feuerfestigkeit) auf.

Deshalb wird allen auf der Suche nach einem robusten Modell empfohlen, nicht nur auf den Preis zu achten. Bei folgenden Marken kann man Kochhosen aller Art erwerben:

  • Exner
  • GREIFF
  • HIZA
  • Karlowsky (bekannt für hochwertige Kochhosen für den Profi)
  • Leiber

Wer in die etwas gehobenere Preisklasse der Kochhosen mit einsteigen möchte, ist bei der Marke Karlowsky gut beraten – hier bekommt man Kochhosen verschiedener Sorten ab ungefähr 45 Euro, die Preise können je nach Art bis auf 150 Euro steigen. Ist man dagegen eher auf ein günstiges Modell angewiesen, sollte man sich unter den Leiber Modellen umsehen – diese kosten oft weniger als 20 Euro und sind damit besonders erschwinglich.

Karlowsky Greiff Mode Leiber
Gründungsjahr 1892 1802 unbekannt
Besonderheiten
  • von August Karlowsky gegründet
  • spezialisiert auf Berufsbekleidung
  • hochwertige Berufsmode im Angebot
  • Händlersuche online möglich
  • Kataloge können online durchgeblättert werden
  • spezialisiert auf funktionelle und pflegeleichte Berufskleidung

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl