Kletterhosen – robuste Hosen für Outdoor-Aktivitäten

KletterhosenWer sich auf den Weg in die freie Natur macht, um ein wenig zu klettern, kann dies grundlegend natürlich mit jeder Art von Hose machen. Um auf die Anforderungen beim Klettern allerdings optimal eingestellt zu sein und auch das Wetter, die Umgebung und weitere Faktoren einzubeziehen, erfahren Sie in diesem Kletterhosen Test , worauf es beim Kauf der speziellen Hosenart ankommt. Wir verraten Ihnen außerdem, aus welchem Material eine gute Kletterhose für Damen oder Herren gefertigt sein sollte.

Günstige Kletterhosen im Sale

Vorteile einer speziellen Kletterhose für Herren und Damen

KletterhosenEine Kletterhose ist nützlich – so viel steht fest. Bereits seit den 90er Jahren erfreut sich diese spezielle Hose großer Beliebtheit, die nicht nur unter diesem Namen bekannt ist, sondern auch unter den Begriffen

  • Bergsporthose
  • Outdoorhose
  • Kletter-Shorts (wenn es sich um sehr kurze Modelle handelt).

Wer sich dazu entschließt, das Kletter-Abenteuer in einer speziellen Kletterhose zu absolvieren, profitiert von einer Reihe an Vorteilen.

  • Kletterhosen bieten jede Menge Bewegungsfreiheit
  • sie sind speziell fürs Klettern konzipiert worden
  • sie sind sehr strapazierfähig
  • dazu sehr robust
  • es gibt viele modern aussehende Kletterhosen in ansprechenden Designs

Das wichtigste Kriterium bei einer Kletterhose für Damen, Herren oder auch für Ihr Kind, ist unserer Erfahrung nach die Bewegungsfreiheit. Schon beim Wandern ist es nicht unwichtig, wie gut Sie sich in Ihrer Hose bewegen können. Beim Klettern herrschen allerdings noch höhere Ansprüche.

Laut Kletterhosen Test ist es ratsam, dass Sie beim Tragen der ausgesuchten Hose ohne Probleme Ihr Knie bis zur Brust heben können – dabei sollte die Kletterhose nicht spannen! Auch ein vorderer oder seitlicher Spagat muss mit einer richtigen Kletterhose für Herren und andere Zielgruppen möglich sein, um Sie beim Klettern in keiner Weise einzuschränken.

Unser Tipp: Klettern können Sie nicht nur in der freien Natur, sondern auch Indoor. Es gibt viele Möglichkeiten (auch mitten in der Stadt), an Kletterwänden die neue Kletterhose auszuprobieren und dem Sport nachzugehen. Besonders beliebt ist in Europa der Fontainebleau, der in Frankreich liebt und bei Kletterern weltweit sehr begehrt ist.

Wie die maximale Bewegungsfreiheit erreicht wird

Um aus der Vielzahl der Angebote eine passende Kletterhose zu finden, sollten Sie sich

  • den Schnitt
  • und das Material

genauer ansehen. Die starke Bewegungsfreiheit kommt unter anderem durch den Stretch-Anteil des Materials und durch den Schnitt, der bei guten Kletterhosen etwas weiter ist. Besonders an den Stellen, die beim Klettern stark beansprucht werden, sollten Modelle aus dem Kletterhosen-Shop möglichst besonders elastisch gefertigt sein.

Hierfür gibt es unter anderem Modelle, die beispielsweise mit vorgeformten Knien gefertigt sind, damit unter anderem an dieser Stelle maximale Bewegungsfreiheit geboten wird. Auch der Schnitt der Kletterhose für Damen und Männer ist sehr wichtig, wie der Kletterhosen Test beweist.

Wer Kletterhosen kaufen und anschließend ausprobieren möchte, muss damit rechnen, dass die Hosen häufig an spezielle Klettergurte angebracht werden. Aus diesem Grund sollte die Hose im Bestfall keine Falten bilden, damit die Hose gut anliegt, wo sich der Klettergurt befindet.

Unser Tipp: Achten Sie beim Kletterhosen kaufen auch auf die Taschen. Diese sollten gut für Sie erreichbar sein – auch wenn Sie gerade einen Klettergurt tragen!

Material, Länge und Farben von Kletterhosen

Sowohl Männer als auch Frauen wollen in Sachen Qualität bei einer Kletterhose garantiert keine Kompromisse eingehen. In Bezug auf die Länge und die Farben gibt es jedoch durchaus Präferenzen. So ist eine Kletterhose für Herren häufiger in gedeckten statt satten Farben gehalten. Gerade wenn Sie Kletterhosen günstig erwerben wollen, müssen Sie damit rechnen, dass es sich eher um einfarbige Modelle handelt.

Im Kletterhosen-Shop finden sich zahlreiche verschiedene Modelle, die sich nicht nur in der Marke und im Preis unterscheiden, sondern vor allem in Sachen Material, Länge, Farbe und Features.

Es gibt Schnäppchen im Kletterhosen-Sale, die besonders billig sind, aber möglicherweise nicht so umfangreiche Funktionen bieten. Es gibt Marken-Modelle, die selbst im Kletterhosen-Sale noch sehr günstig sind, weil sie eventuell aus der Vorjahreskollektion stammen.

Sie können Kletterhosen

  • in lang
  • in kurz (beispielsweise ¾)
  • in Schwarz
  • in Grün
  • in Jeans
  • in Cord

und in vielen weiteren Variationen erwerben. Gerade wenn Sie Kletterhosen günstig kaufen, handelt es sich meistens um sehr einfache Variationen, die nicht viele Extras bieten. Wer nicht weiß, ob er eine Kletterhose in lang oder kurz erwerben soll, kann die Hose mit einem Zip-Verfahren kombinieren und wahlweise (je nach Wetter) als lange oder kurze Hose tragen.

Tipp! Wichtig beim Material ist nicht nur die Bewegungsfreiheit, sondern auch die Atmungsaktivität. Achten Sie darauf, dass Sie eine Kletterhose in den Versand geben lassen, die nicht zu hart oder steif ist, sondern stattdessen leicht und widerstandsfähig. Sie sollte zudem atmungsaktiv sein und einen guten Klimaaustausch gewährleisten.

Damit es auch mit einer eventuellen Kälte kein Problem gibt, werden viele Kletterhosen mit speziellen Futterstoffen angeboten. So können Sie die Hose als Ganzjahres-Kletterhose tragen und profitieren im Sommer und auch Winter gleichermaßen von den Eigenschaften der Hose. Wenn es allerdings doch zu warm wird, tragen viele Sportler in der freien Natur sogenannte Kletter-Shorts, die bewusst sehr kurz sind, aber dennoch die positiven Eigenschaften einer Kletterhose mitbringen.

Die Optik einer Kletterhose – von der E9-Kletterhose zu weiteren Modellen

Gerade für junge Kletterer spielt dabei die Optik eine nicht zu unterschätzende Rolle. Kletterhosen sollen daher heutzutage nicht nur funktional sein, sondern auch

  • schick
  • modern
  • und sportlich aussehen.

Besonders hervorzuheben ist in dieser Hinsicht die E9-Kletterhose, die sich vor allem bei der jüngeren Generation großer Beliebtheit erfreut. Doch neben der E9-Kletterhose überzeugen auch die Hersteller

  • Black Diamond
  • Mammut
  • Salewa
  • Adidas
  • Rocxygen
  • Edelrid

und viele weitere mit schicken Kletterhosen-Modellen, die Sie – trotz sehr guter Qualität – zu einem akzeptablen Preis erwerben können. Gerade wenn es um den Schutz Ihres Körpers geht, während Sie Ihrer Freizeitbeschäftigung nachkommen, sollten Kompromisse keinesfalls eingegangen werden.

Black Diamond Mammut Rocxygen
Gründungsjahr 1989 1862 1946
Besonderheiten
  • das Logo zeigt einen stilisierten schwarzen Diamanten
  • spezialisiert auf den Bedarf von Kletterern, Skifahrern und Wanderern
  • Schweizer Unternehmen für Bergsport-, Kletter-, Outdoor- und Schneesport-Equipment
  • Tochtergesellschaft in Deutschland
  • Eigenmarken wie Rocxygen, Rhode Island und Magic Tribe im Sortiment
  • 18 Niederlassungen in Deuschland

Vor- und Nachteile einer Kletterhose

  • sehr robust
  • Schutz vor kleinen Verletzungen und Schrammen
  • große Taschen
  • meist nur in gedeckten Farben erhältlich

Nicht nur für Männer und Frauen geeignet

Das Schöne an Kletterhosen ist die Tatsache, dass nicht nur Erwachsene von den vorteilhaften Eigenschaften der speziellen Hosen profitieren. Auch für Kinder gibt es eine Reihe an Modellen, die speziell für das Klettern geeignet sind. Gerade wenn das Klettern (Sportklettern, auch als Bouldern bekannt) von den Kindern praktiziert wird, ist eine passende und angemessene Kleidung das A und O. Die Kleinen sollen geschützt sein, sich dennoch wohl fühlen, aber gleichzeitig auch nicht auf Farben und Muster verzichten müssen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl