Kinderhosen – Hosen für die Kleinen im Alltag

KinderhosenKinderhosen zählen zu den beliebtesten Kleidungsstücken für die Kleinen, da sie bereits ab dem Kleinkind-Alter und bis zum Erwachsenen-Dasein benötigt werden. Es gibt eine Vielzahl an Hosen-Varianten für Kinder, die sich in Stoffen, Art und Farben unterscheiden. Worauf Sie achten sollten, wenn Sie Kinderhosen kaufen und welche Eigenschaften für Kinder besonders nützlich sein können, lesen Sie im nachfolgenden Kinderhosen-Ratgeber.

Günstige Kinderhose im Sale

Welche Arten von Kinderhosen es gibt

KinderhosenGenerell gilt es bei Hosen für Kinder erst einmal zu unterscheiden, ob Sie eine Hose für

  • Mädchen
  • oder Jungen

suchen und wie alt Ihr Kind bereits ist. Handelt es sich noch um ein Baby, dann kommen Jeanshosen beispielsweise eher selten zum Einsatz. Ab dem Kleinkindalter gehören allerdings vor allem Jeanshosen zum Alltag, da sie robuster als Stoffhosen sind und noch dazu voll im Trend liegen.

Unser Tipp: Im Kinderhosen-Shop können Sie viele Arten, Farben und Materialien von Kinderhosen günstig erwerben – teilweise von sehr bekannten Marken, die eine gehobene Qualität bieten. Werfen Sie am besten einen Blick auf den Kinderhosen-Sale, um die besten Angebote möglichst günstig kaufen zu können.

Im zweiten Schritt sollten Sie entscheiden, welche Art von Kinderhose Sie benötigen und welche Länge diese aufweisen sollte.

Mädchen-Kinderhosen

Wenn Sie eine Hose für Mädchen suchen, finden Sie normalerweise ein breites Angebot an

Auch die Kategorie der Jeans teilt sich bei den jungen Mädels nochmals in

  • Jeans-Leggings
  • Skinny fit
  • schmale Jeans
  • gerade Jeans
  • Boot cut
  • und Jogging- sowie Sweatpants-Jeans

Im Grunde genommen lassen sich fast alle Hosenarten für Mädchen erwerben, die auch für die erwachsene Damenwelt in den Shops im Angebot ist.

Wenn es sich um ältere Kids handelt, sind bei den Mädels auch kurze Hosen (Shorts und Hotpants) sehr gefragt, allerdings ist dies gewiss nichts für Babys, Kleinkinder oder generell Kinder jüngeren Alters.

Jungen-Kinderhosen

Bei den Jungs sieht es nicht anders aus. Auch hier unterteilen sich die Hosen in

  • Jeanshosen
  • weite Hosen
  • schmale Hosen
  • Jogginghosen
  • und Sweatpants

Bei den Jeans werden die gleichen Arten wie bei den Mädchen im Kinderhosen-Sale und regulären Shop angeboten, allerdings gibt es mit der Relaxed-Variante noch einen weiteren Stil an Jungen-Jeans. In beiden Fällen (Jungen und Mädchen) gibt es je nach Shop auch Latzhosen, die allerdings bei vielen Kindern schon wieder aus der Mode sind und daher nicht gerne getragen werden. Es kommt hierbei jedoch ganz auf den Stil an (sowohl vom Kind als auch von den Eltern).

Wenn Jungs älter werden und ihre Kleidung alleine wählen, bevorzugen sie häufig sogenannte XXL-Modelle. Diese sind nicht unbedingt größer, sondern meistens nur weiter. Ein weiter Bund ermöglicht es beispielsweise, dass die Hosen tiefer getragen werden und extra weit ausfallen, wie es für die heutige Jugend modern ist.

Vaude s. Oliver Puma
Gründungsjahr 1974 1969 1948
Besonderheiten
  • vorrangig Ausrüstung für Sportfans im Sortiment
  • Unternehmen zu 100 % im Familienbesitz
  • deutscher Hersteller von Bekleidung und Home-Artikeln
  • fast 300 eigene Ladengeschäfte
  • bekannter Hersteller von Sportartikeln
  • neben Nike und Adidas einer der größten Sportartikelhersteller weltweit

Extra-Features von Kinderhosen

Ob Engelbert Strauss, Adidas, Carhartt und Co. – viele Bekleidungshersteller, die auch Kinderhosen im Angebot haben, achten nicht nur auf eine gute Verarbeitung ihrer Modelle, sondern auch auf nützliche oder schicke Accessoires und Features.

Viele Kinderhosen sind beispielsweise in XXL-Versionen gefertigt, damit sie den Kleinen zwar gut passen, aber dennoch viel Freiraum gewähren. Wenn die Hose mit Gummizug ausgestattet ist, sitzt sie obenrum deutlich besser und rutscht seltener von den Hüften.

Nicht alle Kinder mögen Hosen mit Gummibund, allerdings ist es für Eltern deutlich preiswerter, wenn die Hose ein paar Monate länger hält und sich dem Alter entsprechend ein wenig anpasst.

Nützlich ist es außerdem nicht nur, wenn die Hose mit Gummibund versehen ist, sondern auch mit verstärkten Knien. Gerade Mütter von kleinen Jungs wissen, wie oft es (täglich!) vorkommt, dass Ihr Sohnemann auf dem Boden liegt – teilweise unbewusst, aber sehr oft auch ganz bewusst.

Ob beim Fußball spielen, toben oder beim normalen Spielen – Hosen müssen einiges aushalten und besonders an den Knien entwickeln sich hierdurch oft schnell die ersten Löcher. Damit Sie nicht ständig Flicken aufnähen oder bügeln oder neue Hosen kaufen müssen, empfehlen wir für jüngere Kinder Hosen mit verstärkten Knien. So kommt es seltener vor, dass sich die Kniepartie durchscheuert und Löcher entstehen – ein großer Nutzen!

Vor- und Nachteile einer Kinderhose

  • in verschiedenen Größen und Farben erhältlich
  • oftmals sehr robust
  • kann an den Knien durchscheuern

Farben & Muster – den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt

Wenn es um Kinderhosen geht, dann ist quasi nichts unmöglich. Ein Blick in den Kinderhosen-Shop zeigt schnell, dass sowohl in der Farbvielfalt als auch Mustervielfalt alles möglich ist. Sie können Kinderhosen kaufen, die schlicht und einfach sind (einfarbig oder in Jeans-Look) oder aber auffällig mit vielen Mustern.

Besonders angesagt (gerade bei den Kleinen) sind Hosen im Stile verschiedener Kinderhelden und Tiere. Eine Kinderhose im schlichten Weiß findet sich dagegen im Shop nur selten, da sie

  1. schneller verschmutzt
  2. und für die Kids weniger auffällig und damit weniger spannend ist.

Angesagter sind dagegen dunkle Farben, bei denen beispielsweise für Jungen Cars-Motive zu finden sind, oder Kinderhosen für Mädchen mit rosafarbenen Prinzessinnen-Motiven versehen wurden.

Tipp! Zwar lassen sich diese Markenmodelle nicht immer günstig kaufen, doch, wenn Sie die Augen offenhalten, sind im Internet viele Schnäppchen verfügbar, die Sie preiswert oder sogar billig einkaufen können. Auch der Versand gestaltet sich unkompliziert.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl