Bikerhosen – die absoluten Modehosen

BikerhosenBiker Jeans sind nur eine Form von Bikerhosen, die sich für das Motorrad, einen Scooter oder ein Moped als praktisches Beinkleid anbieten. Dabei ist die klassische Bikerhosen an sich zur eindeutigen Modehose avanciert, so dass immer mehr große Modeketten, wie zum Beispiel H&M, Damenhosen in diesem Stil im Angebot haben. Was eine Bikerhose auszeichnet und warum sie nicht nur etwas für echte Biker ist, verraten wir Ihnen nun im weiteren Verlauf.

Günstige Bikerhosen im Sale

Bikerhosen fürs Motorrad

BikerhosenBevor wir auf eine modische Bikerhosen Damen eingehen, soll es an dieser Stelle zunächst um Hosen fürs Motorrad gehen. Denn wie der Name der Bikerhosen es bereits verrät, sind sie genau dafür gemacht. Bikerhosen fürs Motorrad bestehen meist aus Leder oder aber aus einem speziellen Denimstoff mit einer besonderen Versiegelung. Schließlich muss eine Bikerhose so robust sein, dass sie Schürfwunden bei einem Sturz möglichst verhindert.

Nur dann kann sich ein Biker schließlich auf seine Bikerhose verlassen. Genau wie Motorradhosen wollen aber auch Bikerhosen aus Leder eingetragen werden. Immerhin kommt bei derartigen Hosen ein besonders dickes Leder zum Einsatz, um Ihnen einen besonders guten Schutz bieten zu können. Dies bedeutet nicht nur, dass das Leder sehr widerstandsfähig, sondern eben auch wesentlich weniger elastisch ist. Damit Ihre Bikerhosen schön geschmeidig wird, ist das Eintragen also auf jeden Fall Pflicht.

Wenn Sie nun also solch eine Lederhose im Bikerhosen Shop günstig kaufen konnten, müssen Sie diese erst einmal richtig pflegen. Verwenden Sie dazu eine spezielle Lederpflege, die im Bikerhosen Sale wahrscheinlich ebenso billig erhältlich ist. Besonders farbloses Lederfett ist in diesem Kontext eine sehr gute Wahl. Tragen Sie das Lederfett nun in einer dünnen Schicht möglichst gleichmäßig auf Ihre Bikerhose auf. Dann ist ein wenig Geduld angesagt. Sie müssen nämlich nun erst einmal abwarten, bis das Fett in die Hose eingezogen ist. Lederfette, die Bienenwachs enthalten, reinigen Ihre Bikerhosen zudem und sorgen dafür, dass Wasser in Zukunft an ihnen wie von Zauberhand abperlt. Diese Versiegelung trägt entsprechend zur Langlebigkeit Ihrer Motorradhosen bei. Wenn Sie Ihre Bikerhose Damen oder Herren nun eingecremt haben, ist das Leder gleich viel weicher.

Davon können Sie beim Eintragen der Spezialhose für Ihr Bike nur profitieren. Nun können Sie die Hose mit ein paar ganz einfachen Übungen gleich eintragen, bevor Sie sich überhaupt aufs Bike schwingen. Machen Sie in der frisch eingecremten Bikerhose also Bewegungen, die Sie auf Ihrem Bike auch machen würden. Hocken Sie sich hin oder machen Sie Kniebeugen mit Ihrer Hose. Vielleicht tragen Sie Ihre Bikerhose aber auch einfach ein paar Stunden in den eigenen vier Wänden. Dabei wird sich die Lederhose so angenehm weiten, dass sie nun auch beim Motorradfahren komfortabel zu tragen ist.

Modische Bikerhosen für den Alltag

Wenn Sie dem Traum Ihres eigenen Bikes bisher noch nicht näher gekommen sind, können Sie Bikerhosen aber auch im Alltag tragen. Denn die Motorradhosen werden in einer abgewandelten Version inzwischen auch für Damen und Herren für den Alltag angeboten. Solch eine Bikerhose muss nicht unbedingt aus Leder bestehen, sondern kann auch aus einem robusten Stoff, wie zum Beispiel Denim, gearbeitet werden. Im Bikerhosen Shop wartet also eine große modische Vielfalt auf Sie. Im Vergleich zu echten Bikerhosen, die Rocker und Biker auf ihren Bikes tragen, bestehen die Bikerhosen für den Alltag aus einem dünneren Stoff.

Tipp! Denn während die Wärmedämmung auf dem Motorrad erforderlich ist, ist dies im Alltag hingegen nicht der Fall. Auch die Schutzfunktion müssen diese Bikerhosen nicht erfüllen, so dass ein dünnerer Stoff sich anbietet. Was hat eine solche Bikerhose Damen oder Herren also überhaupt noch mit der traditionellen Motorradhose gemein? Falls Sie sich genau das jetzt fragen, sollten Sie wissen, dass vor allem der Schnitt der gleiche geblieben ist.

Schließlich ist es für Bikerhosen typisch, dass sie im Kniebereich über eine Verstärkung mittels dekorativer Steppungen verfügen. Außerdem wird diese Hose für Damen und Herren von einem eher schmal geschnittenen Bein gekennzeichnet. Schließlich darf bei Motorradfahren kein störendes Hosenbein im Weg sein, und diese Passform wurde auch bei den stylischen Bikerhosen für Ihren Alltag beibehalten.

Wo können Sie modische Bikerhosen kaufen?

Wenn Sie Bikerhosen günstig kaufen möchten, erwartet Sie vor allem im Internet eine große Auswahl. Während Sie Bikerhosen in kurz eher seltener entdecken werden, sind Bikerhosen in schwarz, khaki oder dem für Jeans typischen, blauen Farbton bei vielen bekannten Modemarken erhältlich. Im Bikerhosen Sale warten vielleicht Angebote der folgenden Marken als echte Schnäppchen auf Sie:

  • Givenchy
  • Scott
  • Esprit
  • Drykorn
  • Best Connection
  • Noisy May
  • Morgan
  • Balmain

Wenn Sie Namen wie Balmain oder Givenchy hören, wird Ihnen bestimmt sofort klar, dass Sie auch Bikerhosen kaufen können, die von einigen der angesagtesten Toplabels aus der Modewelt stammen. Selbst die ganz großen Designer haben diese Passform also für sich und ihre Kunden entdeckt. Dabei können diese Designer Bikerhosen meist mit ein paar Besonderheiten glänzen. Sie bestehen entweder aus einem besonders hochwertigen Leder oder werden von speziellen Verzierungen geschmückt. So gibt es im Bereich der Knie vielleicht einen Reißverschluss in Gold, der sich von dem schwarzen Leder optisch perfekt absetzt. Wenn Sie sich für solch stylische Bikerhosen mit einem hippen Reißverschlussdetail entscheiden, können Sie mit diesem Beinkleid selbst auf der nächsten Party glänzen.

Kevlar G-Star Esprit
Gründungsjahr 1908 1989 1968
Besonderheiten
  • Marke des Unternehmes DuPont
  • spezialisiert auf Bekleidung aus Polyaramidfasern
  • Stars wie Keenan Kampa und Magnus Carlsen werben für das Unternehmen
  • sehr bekannt für hochwertige G-Star Biker Jeans
  • In- und Outdoor-Kleidung für jede Altersklasse
  • für junge Männer bis 24 Jahre gibt es die Marke edc by Esprit

Vor- und Nachteile einer Bikerhose

  • sehr bequem
  • Schutz vor Verletzungen
  • passen ideal zu einem klassischen Biker-Outfit
  • Bikerhosen aus Leder benötigen regelmäßige Pflege

Wie stylen Sie Ihre Bikerhosen am besten?

Ob Sie nun eine Bikerhose bei H&M gekauft haben oder Ihre Motorradhose, die eigentlich speziell für diesen Zweck angedacht ist, im Alltag tragen wollen, es ergeben sich in jedem Fall viele modische Kombinationsmöglichkeiten. Sowohl Männer als auch Frauen können Bikerhosen mit einem hippen, locker sitzenden T-Shirt, Sneakern und einer Leder- oder Jeansjacke gekonnt stylen. Ein gewisser Stilmix ist dabei durchaus erlaubt. Kombinieren Sie zum Beispiel ein seidenes Oberteil mit Ihren Bikerhosen Damen und ziehen Sie so viele bewundernde Blicke auf sich.

Tipp! Ein offen getragenes Karohemd passt zusammen mit einem einfachen Tank aber auch wunderbar zur Bikerhose für Damen und Herren. Selbst mit einem Sakko oder Blazer lassen sich die eher lässigen Hosen kombinieren. Frauen greifen dabei zu einem Glitzertop, um Ihre Bikerhosen absolut partytauglich zu machen. Wie Sie sehen, lassen sich Ihre neuen Bikerhosen sicherlich auch mit Ihrer bestehenden Garderobe problemlos kombinieren und Sie können so viele schöne Outfits zaubern. Sorgen Sie dafür, dass der coole Rocker-Chic auch in Ihrem Kleiderschrank Einzug hält. Wenn Sie Bikerhosen kaufen wollen, ist ein ausgiebiger Preisvergleich online unbedingt zu empfehlen. Finden Sie Bikerhosen günstig im Internet und sparen Sie gleichzeitig beim Versand – der Preisvergleich lohnt sich bestimmt!

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Heine Hosen – Mode aus dem Versandhaus
  2. Radlerhosen – bequeme Begleiter für den Radsport
  3. DIY: So nähen Sie eine Hose
  4. Hose zu lang? – So kürzen Sie Ihre Hose
  5. Hose eingelaufen? – So können Sie Ihre Hose wieder verlängern
  6. So flicken Sie Ihre Hose
  7. So bestimmen Sie Ihre Größe
  8. Was tun wenn die Hose verwaschen ist?
  9. Welche Hose bei welcher Figur?
  10. KjBrand Hosen – Hosenmode in großen Größen
  11. Sheego Hosen – Damenmode ab Größe 40
  12. Marc O’Polo Hosen – klassisch elegante Mode für Damen und Herren
  13. Hüfthosen – sommerliche Styles für modebewusste Menschen
  14. Dockers Hosen – eine robuste Qualität
  15. Armyhosen – nicht nur für Soldaten eine interessante Wahl